S.I.T. Kommunikation GmbH

Neueste Technologien

Wir möchten Ihnen auf unserer Web-Seite das Leistungsangebot unserer Firma sowie Interessantes rund um die Themenbereiche ISDN, DSL, Internet, Email, Netzwerktechnik und aktuelle Angebote aufzeigen.
Info-Support (IT und TK): Laden Sie sich neueste Softwareversionen von unserer Links - Seite runter.

* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihre Telefonanlage
* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihr Computernetzwerk
* Wir Verbinden Ihren Computer mit Ihrer Telefonanlage CTI/TAPI = Telefonieren aus Ihrer Kundendatenbank/Anwendung
* Wir Verbinden das Netzwerk örtlich getrennter Standorte oder außenliegende Mitarbeiter mit VPN-Routern
* Wir Bauen Ihre DECT-Netzwerke auf
* Wir Bauen Ihre WLAN-Netzwerke auf
* was noch .. Stichpunkt: GSM-Router, VoIP-Gateways, Warteschlangen, VoiceRecorder, NMS-Systeme, Windows-Server, NAS-Systeme

Wir sind autorisierter Händler für Teldat/Elmeg-Produkte, Samsung-Telefonsysteme und Gigaset Business-Produkte.

Suchen Sie unsere Zusammenarbeit? Möchten Sie uns näher kennen lernen? Möchten Sie uns besuchen? Dann schauen Sie sich Unser Profil an.

Unsere Kontaktaten:

S.I.T. Kommunikation GmbH
GF Thomas Stamm
Wernsdorfer Str.6
07554 Gera
Tel 036695 3399 00
Fax 036695 3399 44
post (at) sitgmbh.de

.... interessante Links : Google ... Wetter ... Pollenflugkalender ... Routenplaner ... Heise.de ... CHIP.de

Di Maio-Rückzug weitere Belastung für Italiens Regierung

Fünf-Sterne-Chef Di Maio legt sein Parteiamt nieder und spart in seiner Abschiedsrede weder mit Kritik noch mit Symbolik. Für Italiens Regierung ist das eine weitere Belastung. Außenminister bleibt Di Maio aber. Von Jörg Seisselberg.

Handball-EM: Deutschland besteht Willenstest gegen Tschechien

Deutschland hat vor dem Spiel um Platz fünf bei der Handball-EM gegen Portugal noch einmal Willensstärke gezeigt. Der Sieg gegen Tschechien war aber ein hartes Stück Arbeit.

Coronavirus: China kappt Transport-Verbindungen nach Wuhan

In Wuhan trat das Coronavirus zuerst auf. Die Einwohner der Elf-Millionen-Metropole sollen nun möglichst daran gehindert werden, die Stadt zu verlassen. Die Behörden ordneten den Stopp von Flug- und Zugverbindungen an.

Impeachment-Prozess: Demokraten tragen Vorwürfe vor

Im Impeachment-Prozess setzen die Demokraten zu ihren Plädoyers gegen den US-Präsidenten an. Ankläger Schiff spricht von "überwältigenden Beweisen". Doch Trump gibt sich unbeeindruckt und teilt verbal aus.

Britisches Parlament beschließt Gesetz für Brexit-Abkommen

Was haben sie gestritten - in Großbritannien, im Oberhaus, im Unterhaus. Jetzt ist der Austrittsvertrag als Gesetz beschlossene Sache: Im britischen Parlament haben beide Kammern dem Brexit-Gesetz zugestimmt.

Live-Ticker zur Handball-EM: Deutschland gegen Tschechien

Die deutschen Handballer müssen am letzten Hauptrunden-Spieltag der EM gegen Tschechien ran. Gibt es den erwarteten Sieg? Jetzt live.

Di Maio tritt als Chef der Fünf Sterne in Italien zurück

Fünf-Sterne-Chef Di Maio ist in seiner Partei schon lange umstritten. Nun zieht er Konsequenzen und tritt vom Parteivorsitz zurück. Außenminister Italiens will er aber bleiben.

Datenbank für Gesichtserkennung: Traum oder Alptraum?

Eine US-Firma sammelt auf Facebook Fotos - und nutzt sie zur Gesichtserkennung. Solche Datenbanken wären auch für deutsche Ermittler ein Traum. Aber was ist mit unbescholtenen Bürgern, die dann ins Visier geraten würden? Von Janina Lückoff.

China: Die neue Lungenkrankheit breitet sich weiter aus

544 nachgewiesene Fälle und 17 Tote - die neue Lungenkrankheit breitet sich in China weiter aus. Auch in anderen Ländern gibt es einzelne Neuinfektionen. Gesundheitsminister Spahn sagte der ARD, Europa sei gut vorbereitet.

Handelsstreit mit den USA: Frankreich setzt Digitalsteuer aus

Frankreich erhebt eine Digitalsteuer, die vor allem US-Firmen wie Google trifft. US-Präsident Trump drohte deshalb mit Zöllen auf französische Luxuswaren. Nun ist der Streit beigelegt - vorerst zumindest.

Berufswünsche von Teenagern: Lehrerin statt Influencerin

Trotz sozialer Medien - Teenager träumen weiterhin von Berufen, die es schon lange gibt: Ärztin, Lehrerin, Anwalt, Polizist. Doch das birgt Gefahren für kommende Generationen, warnen Experten.

Tesla knackt 100-Milliarden-Dollar-Marke beim Börsenwert

Über 570 Dollar notiert die Tesla-Aktie - mehr als doppelt so hoch wie Ende Oktober. Das freut nicht nur die Anleger. Der Spitzenmarktwert könnte auch Firmenchef Elon Musk einen satten Geldregen bescheren.

Studie zu Konzernvorständen: Mehr Frauen in den Chef-Etagen

Die Vorstände deutscher Unternehmen werden etwas weiblicher. Rund zehn Prozent der Posten haben inzwischen Frauen inne, besagt eine DIW-Studie. Doch völlig freiwillig wandeln sich die Führungsetagen wohl nicht.

UN fordern Untersuchung: Prinz bin Salman unter Spionageverdacht

Laut dem "Guardian" soll Saudi-Arabien das Handy von Amazon-Chef Bezos gehackt haben. Das Land streitet das ab, doch UN-Experten halten die Vorwürfe für glaubwürdig. Sie fordern eine sofortige Untersuchung.

Online-Glücksspiele künftig legal: Zustimmung von Experten

Ab Mitte 2021 soll Zocken im Internet in Deutschland erlaubt sein. Experten für Spielsucht finden das grundsätzlich gut. Doch an Details der Regeln, auf die sich die Bundesländer geeinigt haben, gibt es Kritik. Von Jens Eberl.

Trump in Davos - auf Eigenlob folgt Angriffslust

In seiner offiziellen Rede beim Weltwirtschaftsforum fand US-Präsident Trump viel Lob - vor allem für sich selbst. Nun folgt die Kritik. Und die trifft so ziemlich jeden - und sie geht einher mit altbekannten Drohungen.

Konferenz zur Zukunft Europas: Bürger sollen bei Reformen mitreden

Die EU hat sich den Ruf eines bürokratischen Monsters eingehandelt, echte Reformen blieben bisher aus. Doch nun will Kommissionschefin von der Leyen genau das wagen. Die Bürger sollen dabei Einfluss auf die Zukunft Europas nehmen.

Von der Leyen droht in Davos mit Klima-Zöllen

Mit einem "CO2-Grenzausgleichssystem" will die EU-Kommissionschefin das Klima und die europäische Wirtschaft schützen. Das Konzept ist Teil des europäischen "Green Deals", den von der Leyen in Davos vorgestellt hat.

Trauer um Monty-Python-Star Terry Jones

Terry Jones war nicht nur Autor und Darsteller bei Monty Python, sondern führte auch Regie bei Kultfilmen wie "Das Leben des Brian" und "Die Ritter der Kokosnuss". Der Komiker ist im Alter von 77 Jahren gestorben.

Griechenland: Erstmals Frau zur Staatspräsidentin gewählt

Zum ersten Mal übernimmt eine Frau die griechische Staatsspitze: Die Juristin Ekaterini Sakellaropoulou wurde vom Parlament mit breiter Mehrheit zur neuen Präsidentin gewählt. Von Thomas Bormann.

Millionen Betroffene: Riesiges Datenleck bei Autovermieter

Persönliche Daten von Millionen Kunden des Autovermieters Buchbinder haben wochenlang ungeschützt im Internet gestanden. Das zeigen Recherchen von "c't" und der "Zeit". Auch Grünen-Chef Habeck und die Polizei sollen betroffen sein.

Bundesverfassungsgericht stärkt Rechte fixierter Patienten

Eine Frau wird in einer Klinik ans Bett gefesselt. Sie erstattet Strafanzeige, die Staatsanwaltschaft stellt die Ermittlungen ein. Laut Verfassungsgericht hätte aber weiter gegen Ärzte und Pfleger ermittelt werden müssen. Von Bernd Wolf.

Potenzielle Einwanderer: Vorintegration schon im Heimatland

Potenzielle Einwanderer sollen in ihrer Heimat schon auf Deutschland vorbereitet werden - beispielsweise durch Sprachkurse. Das Kabinett verabschiedete einen entsprechenden "Aktionsplan Integration".

Mangel an Antibiotika - Warnung vor "globaler Gesundheitskrise"

Für die Entwicklung neuer Antibiotika wird zu wenig unternommen. Das ist das Ergebnis neuer Studien. Dabei wären solche Mittel dringend nötig. Die Weltgesundheitsorganisation fordert ein Umsteuern. Von Christian Baars.

Muss sich Deutschland gegen das Coronavirus wappnen?

In China nimmt die Zahl der Infektionen mit dem neuen Coronavirus rasant zu, auch andere Staaten melden erste Fälle. Sollte Deutschland vorsorglich Maßnahmen ergreifen? Mirjam Meinhardt hat mit Experten gesprochen.

Einigung der Bundesländer: Online-Glücksspiele künftig legal

Online pokern oder in virtuellen Casinos spielen - ab Mitte 2021 soll das erlaubt sein. Die Bundesländer einigten sich auf einen neuen Glücksspiel-Staatsvertrag. Doch grenzenlosem Zocken wollen sie einen Riegel vorschieben.

Bessere Konjunkturaussichten: Dax erreicht Rekordhoch

Lange Zeit hinkte der Dax der Wall Street hinterher. Nun hat der deutsche Leitindex seine historische Höchstmarke geschafft: Er kletterte über 13.600 Punkte - trotz anhaltender geopolitischer Sorgen.

Bulgarien: EU-Millionen versickern im Stadionbau

Mithilfe von EU-Geldern sind in Bulgarien viele Stadien auf dem Land entstanden - wenig besucht und mitunter stark sanierungsbedürftig: Ein Stadion ist nahezu abbruchreif. Andrea Beer berichtet.

Flüchtlingskrise: Generalstreik auf griechischen Inseln

Geschlossene Geschäfte, geschlossene Behörden: Auf den griechischen Inseln Lesbos, Chios und Samos hat ein Generalstreik begonnen. Grund dafür sind die völlig überfüllten Migrantenlager auf den Inseln.

Daimler: Nochmal bis zu 1,5 Milliarden für Dieselskandal

Auf Daimler kommen durch den Dieselskandal nochmals Ausgaben von bis zu 1,5 Milliarden Euro zu. Das drückt auf die Bilanz für 2019: Der operative Gewinn halbierte sich im Vergleich zum Vorjahr.

Angriffe auf Politiker: Was tun gegen den Hass?

Angesichts von Gewalt und Drohungen gegen Politiker hat der Deutsche Städtetag mehr Befugnisse für Ermittler verlangt. Die SPD schlägt einen Krisengipfel vor, die Regierung arbeitet weiter an einem Plan gegen Hasskriminalität.

Klima vs. Wirtschaft: Australien hängt an der Kohle

Während in Australien die Flächenbrände wüten, boomt die Wirtschaft. Doch der Erfolg hängt vor allem von Bergbauprodukten wie Kohle ab. Auch China hat eine große Bedeutung. Von Thomas Spinnler.

Impeachment gegen Trump: Ablauf des Verfahrens steht fest

Zum Auftakt des Amtsenthebungsverfahrens gegen den US-Präsidenten hat der Senat das weitere Vorgehen beschlossen. Die Sitzung artete aus zu einer zähen Antragsschlacht. Aber nun ist klar, wie die nächsten Tage ablaufen.

Hackte bin Salman Bezos' Handy?

Vom WhatsApp-Account des saudischen Kronprinzen bin Salman aus soll das Smartphone von Amazon-Chef Bezos gehackt worden sein. Das berichtet der "Guardian". Gehen Enthüllungen über Bezos darauf zurück?

Sexueller Missbrauch: Auftaktplädoyers im Weinstein-Prozess

Im Prozess gegen den Ex-Filmmogul Weinstein verlesen Anklage und Verteidigung ihre Eröffnungsplädoyers. Es geht um die Vorwürfe von zwei Frauen - um deren Glaubwürdigkeit wird ein harter Kampf erwartet.

Coronavirus breitet sich weiter aus

Neun Todesfälle, mehr als 470 Infizierte: Die chinesischen Behörden befürchten, dass der Erreger des Coronavirus mutieren könnte. In der Provinz Hubei werden öffentliche Versammlungen eingeschränkt.

Zwölffach über Grenzwert: Hohe Stickoxid-Werte bei Volvo-SUVs

Bei Abgasmessungen eines Volvo-SUVs sind laut BR und "Spiegel" teils massiv erhöhte Stickoxid-Werte gemessen worden. Volvo hält das für rechtens - Experten sprechen von einer unzulässigen Abschalteinrichtung.

Venezuela: Geheimdienst durchsucht Guaidós Büro

Während Oppositionschef Guaidó in Europa um Verbündete wirbt, hat Venezuelas Geheimdienst offenbar dessen Büroräume durchsucht. Zuvor war ein Oppositionsabgeordneter festgenommen worden. Guaidó verurteilte die Maßnahmen als feige.

Israel: Steinmeier spricht in Gedenkstätte Yad Vashem

Die Reise des Bundespräsidenten nach Israel ist eine ganz besondere: Steinmeier wird morgen als erstes deutsches Staatsoberhaupt in der Gedenkstätte Yad Vashem sprechen. Anlass ist der 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung. Von Sabine Müller.

USA: Heftiger Streit beim Impeachment-Auftakt im Senat

Die erste wichtige Sitzung im Impeachment-Verfahren hat mit heftigem Streit begonnen: Die Republikaner blockierten einen Antrag für die Aufnahme weiterer Beweise und lehnten auch die Vorladung neuer Zeugen ab.

Tagesschau.de

Letzte Änderung am Samstag, 19. August 2017 um 16:21:45 Uhr.