Wir möchten Ihnen auf unserer Web-Seite das Leistungsangebot unserer Firma sowie Interessantes rund um die Themenbereiche ISDN, DSL, Internet, Email, Netzwerktechnik und aktuelle Angebote aufzeigen.
Info-Support (IT und TK): Laden Sie sich neueste Softwareversionen von unserer Links - Seite runter.

* wir Beraten, Planen, Installieren Ihre Telefonanlage
* wir Beraten, Planen, Installieren Ihr Computernetzwerk
* wir Verbinden Ihren Computer mit Ihrer Telefonanlage CTI/TAPI = Telefonieren aus Ihrer Kundendatenbank/Anwendung
* wir Verbinden das Netzwerk örtlich getrennter Standorte oder außenliegende Mitarbeiter mit VPN-Routern
* wir Bauen Ihre DECT-Netzwerke auf
* wir Bauen Ihre WLAN-Netzwerke auf
* was noch .. Stichpunkt: GSM-Router, VoIP-Gateways, Warteschlangen, VoiceRecorder, NMS-Systeme, Windows-Server, NAS-Systeme

Wir sind autorisierter Händler für Teldat/Elmeg-Produkte, Samsung-Telefonsysteme und Gigaset Business-Produkte.

Suchen Sie unsere Zusammenarbeit? Möchten Sie uns näher kennen lernen? Möchten Sie uns besuchen? Dann schauen Sie sich Unser Profil an.

Unsere Kontaktaten:

S.I.T. Kommunikation GmbH
GF Thomas Stamm
Wernsdorfer Str.6
07554 Gera
Tel 036695 3399 0000
Fax 036695 3399 4499
post (at) sitgmbh.de

.... interessante Links : Google ... Wetter ... Pollenflugkalender ... Routenplaner ... Heise.de ... CHIP.de




Neueste Technologien

Rohingya: Malaysia wirft Myanmar "Völkermord" vor

Die muslimische Minderheit der Rohingya wird in Myanmar ausgegrenzt und verfolgt. Nun gab es im nahegelegenen Malaysia einen große Demonstration mit Tausenden Teilnehmern. Dabei warf Regierungschef Najib der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi "Völkermord" vor.

Viele Alleinerziehende raus aus Hartz IV?

Viele berufstätige Alleinerziehende erhalten wegen geringer Gehälter zusätzlich Hartz IV. Durch die geplante Reform beim Unterhaltsvorschuss könnte dies laut Bundesregierung bald nicht mehr nötig sein - zumindest bei einem Drittel der betroffenen Familien.

Österreich: Zuversicht nur bei Hofer und Van der Bellen

Die ersten Wahllokale in Österreich haben schon wieder geschlossen. Noch ist allerdings unklar, wer die Präsidentschaftswahl gewinnen wird. Experten erwarten ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Was schon jetzt deutlich wird: Viele Bürger sind genervt von der aggressiven Grundstimmung.

Volksabstimmung in Italien - Renzis Zitterpartie

Schicksalswahl, historisches Referendum, "Mutter aller Reformen": Mit Superlativen wurde im wochenlangen Wahlkampfgetöse nicht gespart - heute ist Tag der Entscheidung. Und Regierungschef Renzi steht mit dem Rücken zur Wand. J. Kitzler aus einem gespaltenen Land.

Bericht: VW-Vorstände für Luxusreisen zur Kasse gebeten

Mit dem Firmenjet in den Privaturlaub, logieren in Firmen-Villen zu Spottpreisen, Chauffeure für private Zwecke: Einem Medienbericht zufolge lebten VW-Vorstandsmitglieder lange Zeit auf großem Fuß - auf Kosten des Konzerns. Bis der damalige Aufsichtsratschef Piëch durchgriff.

Der reine Abstiegskampf - Darmstadt empfängt den HSV

Wenn der Hamburger SV in der Tabelle nicht komplett den Anschluss verlieren will, sollte ein Sieg bei Darmstadt 98 her. Doch auch die Lilien rechnen sich gegen das immer noch sieglose Schlusslicht etwas aus.

Sexuelle Gewalt: Was Frauen auf der Flucht erleiden

Ein DRK-Mitarbeiter, der sich an einem Kind vergeht. Eine Zwölfjährige, die in einem Foltergefängnis landet. Weltweit werden besonders weibliche Flüchtlinge Opfer von Gewalt und Missbrauch. Betroffene erzählen von ihren Erlebnissen. Von N. Moussaoui und L. Roegler.

Zehntausende nehmen Abschied von Fidel Castro

Zehntausende Menschen haben in Santiago de Cuba Abschied vom kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro genommen. Das Erbe seines Bruders werde er fortführen, versprach Präsident Raúl Castro. Einen Personenkult um den "Maximo Lider" soll es aber nicht geben.

Europas Rechtspopulisten rücken zusammen

Europas rechtspopulistische Parteien rücken zusammen. Vereint in ihrem Nein zu Europa, zum Islam, zur offenen Gesellschaft vernetzen sie sich - und steigern damit ihre Schlagkraft. Die Bundestagsparteien haben noch keine Gegenstrategie gefunden. Von A. Reimers.

Volksabstimmung in Italien hat begonnen

Für Regierungschef Renzi ist es die "Mutter aller Reformen": In Italien hat die Volksabstimmung über grundlegende Änderungen der Verfassung begonnen. Bis 23 Uhr sind die Wahllokale geöffnet. Vom Ausgang der Wahl hängt viel ab - auch Renzis politische Zukunft.

Schäuble bekräftigt Ziel von 15 Milliarden Euro Steuersenkungen

15 Milliarden Euro - um diese Summe will die Union die Steuerzahler nach der Bundestagswahl entlasten. Dieses Ziel hat Finanzminister Schäuble nun noch einmal bekräftigt. Zuletzt hatte es in der CSU Unmut gegeben, weil die Zahl im Leitantrag für den CDU-Parteitag nicht mehr auftauchte.

Keine Neuauszählung in Pennsylvania

Hauchdünn war der Vorsprung Trumps in Pennsylvania, Michigan und Wisconsin vor Clinton. Deswegen hatte die Grünen-Kandidatin Jill Stein Anträge auf Neuauszählung in den drei Staaten gestellt. Jetzt zog sie den für Pennsylvania wieder zurück. Die Überprüfung sei zu teuer.

Vom Grizzly-Jäger zum Bären-Freund

Eigentlich wollte der passionierte Jäger Brent Sharpe in Kanada Grizzly-Bären töten, zwölf Jahre wartete er auf die Genehmigung. Dann kam sie endlich - und Sharpe bat einen Ureinwohner um Hilfe bei seinem Vorhaben. Dieses Gespräch veränderte alles. Von M. Schmidt.

Van der Bellen - der bedächtige Professor

Von seinem Privatleben ist nicht viel bekannt - politisch ist Österreichs Ex-Grünen-Chef Van der Bellen ein Mann der leisen Töne. Ein überzeugter Europäer, der auch im bürgerlichen Lager viele Anhänger hat. Seine Schwäche: Ihm fehlt manchmal der Biss. Von R. Borchard.

Norbert Hofer - der stramm Nationale

Er trägt mal Janker, mal feinen Zwirn und gerne auch eine Glock-Pistole: FPÖ-Kandidat Norbert Hofer. Rhetorisch gut geschult beherrscht er den Rollenwechsel zwischen sanft und hart. Und doch ist er vor allem eines: ein stramm Deutsch-Nationaler. Von S. Ozsvath.

"Fast eine Neuwahl" - Abstimmung in Österreich

Die heutige Abstimmung soll den Schlusspunkt hinter den längsten Wahlkampf in der Geschichte Österreichs setzen. Viele Anläufe - viel Frust bei den Wählern. Dabei ist diese Präsidentenwahl nicht nur für Österreich, sondern für ganz Europa von Symbolcharakter. Von R. Borchard.

Tausende protestieren gegen Öl-Pipeline

Seit Monaten protestieren in den USA Ureinwohner gegen den Bau einer Öl-Pipeline. Sie sehen heilige Stätten und ihre Wasserversorgung in Gefahr. In einem Protestcamp nahe Cannon Ball haben sich mittlerweile Tausende Menschen versammelt. Von Ina Ruck.

Die Steuertricks der Profi-Fußballer

Ein Journalisten-Netzwerk hat damit begonnen, Geldgeschäfte im Profi-Fußball aufzudecken. Dabei geht es unter anderem um Steuertricks. So soll es etwa Real-Madrid-Profi Ronaldo gelungen sein, über Briefkastenfirmen Millionen am Fiskus vorbeizuschleusen. Von S. Schaaf.

Auch Schalke kann Leipzig nicht stoppen

RB Leipzig bleibt auch nach dem 13. Spieltag weiter ungeschlagen und hat mit einem 2:1-Sieg gegen Schalke 04 die Tabellenführung behauptet. Für die Gäste ist es die erste Pleite seit Ende September. Schalke hat bereits 16 Punkte Rückstand auf die "Roten Bullen".

Bundesliga live: Bleibt Leipzig ungeschlagen?

Aufsteiger RB Leipzig war vor diesem Spieltag nicht nur sensationeller Tabellenführer, sondern auch noch ungeschlagen. Verteidigt das Team die Spitzenposition und seiner Serie auch gegen Schalke 04? Verfolgen Sie das Spiel jetzt live.

Hertha BSC verteidigt Platz 3

Durch einen 3:2-Sieg in Wolfsburg hat Hertha BSC den dritten Tabellenrang gefestigt. Das Siegtor in der Nachspielzeit rettete den Berlinern den Vorsprung vor der TSG Hoffenheim, die das Verfolgerduell gegen den 1.FC Köln 4:0 gewann.

Kalifornien: Neun Tote nach Feuer auf Party

Bei einem Feuer während einer Party in Kalifornien sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 25 weitere würden nach dem Brand in einem Lagerhaus noch vermisst, so US-Medien. Das Gebäude wurde offenbar illegal genutzt.

Was die Verfassungsreform in Italien bedeutet

Die Italiener stimmen über eine Reform der Verfassung ab - die größte seit 1945. Doch um was geht es eigentlich genau? Und wie soll die Reform aussehen? tagesschau.de klärt die wichtigsten Fragen.

Referendum in Italien: Wahlkampf bis zum Schluss

Ja oder Nein zur Verfassungsreform - in Italien steht viel auf dem Spiel. Regierungschef Renzi rief seine Landsleute noch einmal eindringlich zur Zustimmung auf. Es gehe nicht nur um die Zukunft Italiens, sondern um die ganz Europas. Von J. Kitzler.

BKA-Bewerber scheitern an Deutschtest

Das Bundeskriminalamt kann offenbar viele neue Stellen nicht besetzen, weil Bewerber am Deutschtest scheitern. Wie der "Spiegel" berichtet, rasseln reihenweise Anwärter vor allem durch den Rechtschreibtest im Aufnahmeverfahren - trotz Abiturs.

Nach Mord in Freiburg: Polizei nimmt 17-Jährigen fest

Im Fall der vor sieben Wochen getöteten Studentin in Freiburg hat die Polizei einen 17-Jährigen festgenommen. Er sitzt in Untersuchungshaft. Der Tatverdächtige sei als unbegleiteter Flüchtling aus Afghanistan nach Deutschland gekommen, so die Polizei.

Chapecó trauert um Opfer des Flugzeugabsturzes

In der brasilianischen Stadt Chapecó haben 100.000 Menschen Abschied von den Fußballern des Klubs Chapecoense genommen. Fast das gesamte Team war beim Absturz eines Flugzeugs in Kolumbien ums Leben gekommen. Die weltweite Solidarität ist groß.

Bundesliga live: Borussia gegen Borussia

Das Borussen-Duell zwischen dem BVB und Gladbach ist einer der Höhepunkte des 13. Bundesliga-Spieltags. Der Tabellendritte Hertha BSC tritt in Wolfsburg an. Und im Verfolgerduell erwartet Hoffenheim den 1. FC Köln. Alle Spiele jetzt live.

Hunderttausende in Seoul gegen Präsidentin Park

Der Druck auf Südkoreas Präsidentin Park steigt. Ihr droht ein Amtsenthebungsverfahren - und ihre Landsleute fordern massenhaft ihren sofortigen Rücktritt. Die Spitzenpolitikerin ist in eine Korruptionsaffäre um eine Freundin verwickelt.

Schlusslicht: "So, dann kommen Sie erstmal näher"

Pannen sind bei der tagesschau trotz des Live-Betriebs eine Seltenheit. Wenn aber doch einmal die Technik versagt, ist Improvisation gefragt. Als die Kamera klemmte, fand Judith Rakers eine charmante Lösung. Sehen Sie selbst.

Trumps Taiwan-Tabubruch empört China

China betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz. Dass der künftige US-Präsident Trump mit Taiwans Präsidentin telefonierte, löste erwartungsgemäß heftigen Protest in Peking aus. Aber auch das Weiße Haus distanzierte sich von Trumps Vorgehen.

Beppe Grillo und die Fake News

Fake News - nicht nur in den USA ein Thema. Auch die italienische Partei des Populisten Beppe Grillo wird beschuldigt, Falschmeldungen im Netz zu verbreiten- ganz gezielt auch mit Blick auf das Verfassungsreferendum. Von Jan-Christoph Kitzler.

Berliner Grüne stimmen Koalitionsvertrag zu

Die Berliner Grünen haben als erste Partei dem rot-rot-grünen Koalitionsvertrag zugestimmt. Bei einem Parteitag in Kreuzberg votierten fast alle Delegierten für das Regierungsprogramm, es gab nur zwei Gegenstimmen. Nächste Woche sind SPD und Linkspartei am Zug.

DOSB beschließt Reform der Spitzensportförderung

Der Deutsche Olympische Sportbund will den Spitzensport künftig anders fördern als bisher. Sportarten mit guten Chancen auf internationale Erfolge deutscher Athleten sollen mehr Geld erhalten, Verbände mit geringen Medaillenchancen weniger.

Bundesliga-Duell der kriselnden Borussen

Dortmund jenseits der internationalen Ränge, Gladbach in der Nähe der Abstiegsplätze - für beide Borussen-Teams läuft es in der Liga keineswegs wunschgemäß. Doch sie gehen völlig unterschiedlich damit um. Heute treffen sie aufeinander.

Videoblog "Salam": In Kairo weihnachtet es sehr

In Ägypten brummt das Geschäft mit Weihnachtskitsch made in China. Aber auch die eigentliche Weihnachtsidee, die Friedensbotschaft, wird in Ägypten gefeiert - von Christen und Muslimen zusammen. Von Stefan Maier.

Assads Truppen rücken in Ost-Aleppo offenbar weiter vor

Syriens Armee kontrolliert wieder mehr als die Hälfte des Ostteils von Aleppo. In der Nacht eroberte sie offenbar ein weiteres Stadtviertel von den Rebellen. Ein Sieg der Truppen von Präsident Assad in Aleppo werde den Krieg nicht beenden, sagte die EU-Außenbeauftragte Mogherini.

Österreich-Wahl: "Lass es endlich vorbei sein"

Erst Brexit. Dann Trump. Jetzt Österreich? Mit bangem Blick schaut Europa auf die Präsidentenwahl am Sonntag. Und die Österreicher? Sie seien angeekelt vom Dauerwahlkampf, berichtet ARD-Korrespondent Ralf Borchard. Ein Interview über Emotionen, Hasspostings und den Trump-Effekt.

Unterstützung in CDU für Strobls Abschiebe-Plan

Der CDU-Parteitag wird Kanzlerin Merkel als Chefin bestätigen - die Personaldebatte ist damit abgewendet. Bei zentralen Themen wie der Asylpolitik bleibt aber Redebedarf. Das Konzept von Parteivize Strobl für eine schärfere Abschiebepraxis wird immer populärer.

Kubaner nehmen Abschied von Fidel Castro

Nach vier Tagen hat der Trauerzug mit Fidel Castros Urne die letzte Station seiner Reise erreicht: Santiago de Cuba. Hier wird Castro beigesetzt. Anne-Katrin Mellmann über große Trauer und den Geist der Revolution.

Tagesschau.de



Letzte Änderung am Freitag, 18. September 2015 um 08:05:54 Uhr.